NACHHALTIGKEIT

nachhaltig Handeln bedeutet verantwortlich Handeln

Bei Verpackungsexperten steht der Nachhaltigkeitsgedanke heute im Mittelpunkt.In Bezug auf „nachhaltige Verpackungen“ bedeutet es einen verantwortungsbewussten Umgang mit den endlichen Ressourcen unserer Erde.

Verpackungsgesetz:

Das deutsche Verpackungsgesetz (VerpackG) setzt unter anderem die europäische Verpackungsrichtlinie 94/62/EG in deutsches Recht um. Es regelt das Inverkehrbringen von Verpackungen sowie die Rücknahme und hochwertige Verwertung von Verpackungsabfällen. Das Gesetz löste 2019 die bestehende Verpackungsverordnung (VerpackV) ab. Es gilt nur in der Bundesrepublik Deutschland.

Teil des Verpackungsgesetzes ist der „Mindeststandard“, der wertvolle Anhaltspunkte für das technische Design liefert, damit eine Verpackung im Sinne des Gesetzes gut recyclingfähig ist.

Weitere Richtlinien, Gesetze und VO, die, neben vielen anderen, in der EU und in D gelten:

  • Richtlinie (EU) 2019/904 zur Verringerung der Auswirkungen bestimmter Kunststoffprodukte auf die Umwelt
  • Plastic Strategy (bis zum 3.7.2021 in nationales Recht zu überführen)
  • Richtlinie 1999/31/EG über Deponierung
  • KennzeichnungsVO
  • Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futttermittelgesetzbuch (LFGB)

 

Für weitere Informationen bitten wir Sie, Kontakt mit uns aufzunehmen.